Wie kann ich mich politisch engagieren
und was muss ich dafür tun?

DENKDOCK inspiriert zum politischen Engagement. Wir möchten
Menschen, die was machen, mit Menschen, die was machen wollen,
zusammen bringen. Wir debattieren nicht darüber, was alles besser sein
soll. Wir inspirieren, wie man das anstellt.

Programm
12.11.2019 - 19:00 Uhr

Die Periode ist kein Luxus.

Für Dinge, die wir zum täglichen Leben benötigen, bezahlen wir 7 Prozent Mehrwertsteuer, für Menstruationsartikel wie z.B. Tampons den Luxussteuersatz von 19 Prozent. Das ist falsch und diskriminierend, fand Nanna-Josephine Rolof und startete vor einem Jahr mit Yasemin Kotra die Petition „Die Periode ist kein Luxus“ auf der Kampagnenplattform change.org.
190.000 Unterschriften später kündigt Finanzminister Olaf Scholz nun an die Steuer zu senken. Eine echte Erfolgsgeschichte, von der uns Nanna bei DENKDOCK berichten wird.

Klimaschutz ist kein Strandurlaub.

Das wissen wir alle. Doch wir brauchten eine mutige Bewegung junger Menschen, damit viele von uns vom Wissen ins Handeln kommen. Fridays for Future: Das sind alle, die für unser Klima auf die Straße gehen. International, überparteilich, autonom und dezentral organisiert. In Hamburg befindet sich eine der aktivsten Fridays for Future Gruppen. Annika aus dem Kernteam der Hamburger Gruppe wird uns berichten, wie sich so eine Gruppe organisiert und immer wieder motiviert, gegen die drohenden Klimakatastrophe zu kämpfen.

Teaser

DENKDOCK #1